2008
ue_dinnershow_08

Elspe: "Fiesta Mexicana"
mit Künstlern aus drei Erdteilen

Elspe. Bühne frei für „Fiesta Mexicana“. Mehr als 6000 Zuschauer erwartet das Elspe Festival in der Vorweihnachtszeit zu der neuen Dinnershow. Am Freitag, dem 14. November, ist Premiere in der beheizten Veranstaltungshalle auf dem Gelände der Karl-May-Festspiele im Sauerland.

Eine Dinnershow, das ist in Elspe die ideale Verbindung zwischen Augen-, Ohren und Gaumenfreuden. Jeder Showteil auf der Bühne endet mit einem von insgesamt vier Gängen des Menüs. Ein aufwändiges Spektakel vor und hinter den Kulissen. Rund 40 Mitwirkende und auch einige Vierbeiner sind auf der großen Bühne zu sehen, die gleiche Zahl von Mitarbeitern kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste.

Zwei Stunden lang entführen die Elsper ihr Publikum in die Wüste von Mexiko. Bei der Dinnershow bewerben sich Stars und Sternchen vor den Augen einer strengen Jury, um bei der großen Fiesta dabei zu sein. Zum ersten Mal sind Darsteller, Tänzerinnen und Sänger aus drei Kontinenten dabei: Aus Amerika, Asien und natürlich aus Europa. Auch einige Stars der Karl-May-Festspiele sind mit von der Partie. Das garantiert die Action auf der Bühne, die der Elspe-Fan so liebt. Stunts und Explosionen kommen nicht zu kurz. Das alles ist in der einmaligen Kulisse der Festivalhalle zu erleben, in der die Sterne über den Köpfen der Zuschauer funkeln, es richtig regnen oder schneien kann. Ständig ändert sich das Bühnenbild vor den Augen der Zuschauer wie durch Geisterhand. Zu einer Elsper Dinnershow gehören natürlich auch großartige Kostüme, jede Menge Musik und einen guter Schuss Humor. Ebenso gehört in diesem Jahr ein mexikanisches Menü dazu: Tomaten-Zuccinisuppe, Ensalada Mexicana mit Japalenoscheiben in Parmesandressing, Hähnchenbrustfilets und Schweinelendchen in rauchiger Chipotle-Sauce mit Chilikartoffeln und Mandelflan mit Orangen als Dessert.

Aber, das ist noch längst nicht alles an einem vorweihnachtlichen Abend beim Elspe Festival. Die Besucher werden von mexikanischen Reitern und Mariachis bei ihrer Ankunft vor der Veranstaltungshalle begrüßt. Und nach jeder Show geht die Party im Original-Western-Saloon des Festivals bei Live-Musik bis in die frühen Morgenstunden weiter. Damit ist die „Fiesta Mexicana“ der ideale Rahmen nicht nur für einen privaten Besuch, sondern auch für die Weihnachtsfeiern von Firmen und Vereinen.

Die Elsper Dinnershows finden zwischen dem 14. November und dem 13. Dezember jeweils freitags und samstags um 19 Uhr statt. Die Veranstaltungen am 6. und 12. Dezember sind allerdings bereits ausverkauft. Im Preis von 39,50 Euro (freitags) und 44,50 Euro (samstags) ist der Besuch der Show, das Menü und der Eintritt zur anschließenden Party im Western-Saloon bereits einbegriffen. Lediglich die Getränke müssen noch extra bezahlt werden.

ds08-1-2
ds08-2-2

Die Show:

1) Mariachi Viva Mexico

2) Die unerbittliche Jury

3) Der harte Weg der Stars und Sternchen

4) Fiesta Mexicana


Das Menü:

1) Mexikanische Tomaten-Zucchini-Suppe

2) Ensalada Mexicana mit Jalapeñoscheiben in Parmesandressing

3) Hähnchenbrustfilets und mexikanische Lendchen in rauchiger Chipotle-Sauce mit Chilikartoffeln

4) Mandelflan mit Orangen

 

ds08-3-2

Freitag,
Samstag,
Freitag,
Samstag,
Freitag,
Samstag,

21. November
22. November
28. November
29. November
05. Dezember
13. Dezember

Beginn jeweils um 19.00 Uhr. Dauer der Dinnershow ca. 2 Stunden.
Anschließend Party im Saloon.

Im Preis von 39,50 € pro Person an Freitagen und 44,50 € pro Person an Samstagen sind Show, Viergang-Menu und der anschließende Saloonbesuch bei Livemusik enthalten. Lediglich die Getränke müssen zusätzlich bezahlt werden.
(Tischreservierung wird empfohlen)

Voranmeldung erforderlich an Elspe Festival, Naturbühne 1, 57368 Lennestadt,
Tel. 027 21 / 9 44 40.

Fotos & Info:
Elspe Festival

back next
[Home] [2008] [Dinnershow 2008] [Termine] [Festival] [Gelände] [Historie] [Specials] [Bühne] [Darsteller] [Gastspiele] [Stuntshow] [Streetparty] [Showhalle] [Souvenirs] [Links] [Info]