bühne-2009-banner03
kahlert

    Hans Kahlert war von 1983 - 1995 in Elspe dabei. Er sorgte für den angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer u.a. als: McKennon (mit den Wattebäuschen), Sir David Lindsay oder Lord Castlepool.

wilcke
1801238

Claus Wilcke spielte 1981 den Old Firehand in Elspe. Er wurde vor allem bekannt durch die  TV- Serie >>> Percy Stuart.
Ausserdem ist er ein begehrter Synchronsprecher.

bernard

Bernard Pyka ist 1955 geboren. Seine Ausbildung machte er von
1978 -1981 im “Ellen-Zimmer-Studio” München. Dort begann auch seine Karriere als Schauspieler. Das erste Engagement gab es an den Kammerspielen München. Danach folgten u.a. Landestheater Burghofbühne/ Dinslaken, Grenzlandtheater Aachen, Landesbühne Rheinland-Pfalz/ Neuwied, Komödie Düsseldorf. Ab und an ist er auch auch im TV zu sehen.
In Elspe begrüßte er die Zuschauer beim Spezialprogramm, moderierte die Stunt- und Demoshow und spielte 1993 den Karl May.

hathem

Hathem Klel:
1992 >>> Juwaruwa
Gebürtig aus Bagdad. Dort studierte er angewandte Theaterwissenschaften. Seit 1970 lebt er in Deutschland und vervollständigte seine Studien in Berlin und Bonn. Hathem spielte am Euro Theater Central in Bonn  und machte dort auch eine Ausbildung zum Regisseur und Projektleiter.

180123802
yasmin

Yasmin Kalouti: 1993 >>> Nscho-tschi
Sie ist  mit den Büchern Karl May´s groß geworden und 1993 ging ihr Wunsch in Erfüllung, die Schwester Winnetou´s spielen zu dürfen. Yasmin hat in Stuttgart acht Semester Schauspiel studiert. Sie spielte am Renomierten Kinder -Jugendtheater in Bonn. Sowie am Grenzlandtheater Aachen und Rheinisches Landestheater Neuss. Sie war auch als einzige Europäerin Mitglied im Tanztheater der “Compania de Danza Tropical” & sie sprach in verschiedenen Hörspielen.

2008 erlag sie einem Krebsleiden.

180123803
heinker

Klaus Heinker: 1994 & 1995
Klaus absolvierte sein Schauspielstudium an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst und war am Theater in Brandenburg, Stralsund, Eisenach und  Nordhausen. Wesentlicher Grund seines Engagement in Elspe war seine Ausbildung in Fechten, Akrobatik und Reiten
Derzeit ist Klaus am Theater: theater DIE BOTEN in Berlin

sezer

Sezer Uzunoglu 1996 - 1999
Die in Deutschland (Siegerland) aufgewachsene Türkin hat Philosophie, Germanistik und Amerikanismus studiert, danach Schauspiel in Wiesbaden. Sie bewarb sich neben 2000 anderen Schauspielern bei der New Yorker “American Academy  of  Dramatic  Arts” und wurde als eine von 120 Schülern angenommen.

180123804
sarah besgen03

Sarah Besgen:
 2000 >> Nscho-tschi

Neben ihrer klassischen Schauspielausbildung bei Christoph Hilger in Köln und am Bühnenstudio der Darstellenden Künste in Hamburg absolvierte Sarah Maria Besgen eine Tanzausbildung in den Bereich Ballett, Jazz und Modern Dance. Zudem war sie auch Model.
Sie spielt in verschiedenen TV Produktionen mit. U.a. 2006 - 2008 in der ARD Serie “Rote Rosen”.

julia04

Julia Gutjahr:
2000 >> Betsy
1995-1999 Schauspielausbildung in Berlin. Seit 2000 am Westfälischen Landestheater

 

180123805
ivi

Ivica Zdravkovic
2000 - 2002
Ivica ritt und kämpfte beim Festival im Indianertrupp & war bei der Stuntshow im Rahmenprogramm dabei. 2002 übernahm er die Rolle des Fox. Ausserdem wirkte er in den Dinnershows mit. Ivi (wie ihn viele rufen) hatte Schauspielunterricht und Stuntausbildung bei der Firma “Action-Concept”. Er war in verschiedenen TV- Action-Serien dabei, aber auch im “Strafgericht” bei RTL. Mittlerweile ist er mit der Firma Z.I.Stunts selbständig.

holger

Holger Doellmann >> 2002 & 2008 Weller
Holger absolvierte eine Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Er spielte u.a. am Stadttheater Pforzheim, Stadttheater Giessen, & Stadttheater Bielefeld. Er liebt die Abwechslung und hat in Musicals wie z.B. “Linie1 “ & “ Die Rocky Horror Show ” mitgespielt. Ausserdem ist in den verschiedensten TV Serien und Filmen zu sehen.

 

180123806
birgit

Birgit Pacht:
2001 ; 2002; 2007
Birgit Pacht ist bekannt als die Gründerin des Kabaretts “MAMA GRAPPA”. Neben einer Vielzahl von eigenen Produktionen wirkt sie in zahlreichen Hörspielproduktionen des WDR sowie als Schauspielerin im Urania-Theater und der Comedia in Köln mit. Sie führte u.a. auch Regie in > Der grüne Kakadu < von A.Schnitzler und > Die bessere Hälfte < von A.Ayckbourn.

michael
180123807
sylvia

Sylvia Karow:
 >>> 2003 Nelly
Bevor sich Sylvia endgültig der Schauspielerei zuwandte, absolvierte sie ein Fachschulstudium an der medizinischen Fachschule in Berlin. Auch ihr Beruf als Beleuchterin im Friedrichstadtpalast in Berlin war nur eine Zwischenstation in ihrer Karriere. 1996 schliesslich beendete Sylvia erfolgreich ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der Schule für darstellende Künste in Berlin. Sie war am Landestheater Rudolstadt / Eisenach wo sie u.a. die Aufgaben in der Regie - Assistenz übernahm.

Aktuell 2009: Sie übernahm die Regie für Jim Knopf...auf der Freilichtbühne Bad Bentheim

 

back19
hellmann
next19

Michael Kleiber:
 2001; 2002; 2007
Michi ( wie er von vielen genannt wird) bezeichnet sich selbst als ‘fahrenden Schauspieler und Kabarettist, Dichter, Sänger sowie auch Hundefänger ’. Er hat sich auf kabarettistische Soloprogramme wie > Grill bei Günni < oder > Panik an Bord < spezialisiert. Daneben wirkte er bisher in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie ‘TV Kaiser’, ‘Die Camper’ oder ‘Die Wache’ mit. Für sein Kabarettprogramm > Holger ,wie du und ich < wurde er vom “Express” mit dem Kölner Theaterpreis ausgezeichnet

Reinhard Hellmann
>>> 2004 & 2005
Er wirkte zwischen 1969-1989 in vielen Rollen im TV der DDR und DEFA mit. Seine schauspielerische Karriere führte ihn vom Staatstheater Schwerin über das Hans-Otto-Theater Potsdam zum Deutschen Theater in Berlin. In Neustrelitz & Potsdam wechselte er ins Regiefach. Er spielte ernste Rollen in Hamlet, Romeo & Julia doch seine heimliche Liebe gilt der Komik. In Elspe kann er dies in entsprechenden Rollen ausleben.

Aktuell 2009 : MA Projektmanagemet/Rhetorik des FAT
bei kulturfirma teterower THUSCH e.V.

 

[Home] [2009] [Termine] [Das Festival] [Das Gelände] [Historie] [Specials] [Bühne] [Darsteller] [Stuntshow] [Showhalle] [Streetparty] [Souvenirs] [Dinnershow 2005] [Links] [Info]