update

13.8.2015

Presse

kai-saloon-201502

Das neue Dach

dachbau02

Antaris und Blacky: zwei treue Kollegen gehen in Rente

Elspe Festival - 03.01.2015

Es ist Tradition bei den Karl-May-Festspielen in Elspe, dass verdiente vierbeinige Mitarbeiter nicht bis zum letzten Stündlein auf der Naturbühne arbeiten müssen. Zum Jahreswechsel war für die Stute „Antaris“ und den Wallach „Blacky“ der Zeitpunkt gekommen, an dem die vertrauten Stallungen im Elsper Bühnengelände mit einem neuen zu Hause getauscht wurden.

Blacky, der über viele Jahre als „Old-Shatterhand-Pferd“ einer der Stars bei den Karl-May-Festspielen war, geht in die Hände von Jana Theisen in Finnentrop-Rönkhausen. Das sind gerade einmal zehn Kilometer Entfernung zur Elspe Bühne, und Blacky wird sicherlich gelegentlich Besuch von seinen früheren Reitern bekommen.

Antaris wechselt ins Hessenland, wo sie in der Pflege von Simone Neiter sicher noch einige Jahre einer Menge von Menschen beim therapeutischen Reiten viel Freude bereiten wird.

Die Pferde, die im Winter eines jeden Jahres aus Altergründen in Pflege gegeben werden, sind in aller Regel noch völlig fit und für Hobby-Reiter oder leichtes Arbeiten im Schulbetrieb noch bestens geeignet. Nur die tägliche Bühnenarbeit im Sommer wollen die Elsper den Tieren nicht mehr zumuten. Die neuen Besitzer bekommen die Pferde ohne Bezahlung, müssen sich aber im Rahmen eines Schutzvertrages verpflichten, ihre neuen Freunde pfleglich zu behandeln und in keinem Falle weiterzuverkaufen.

Die Lücke, die Antaris und Blacky hinterlassen, werden die Elsper im Frühjahr mit zwei neuen, jungen Pferden füllen. Bis diese aber so zuverlässig und souverän wie ihre Vorgänger auf der Bühne unterwegs sind, bedarf es einer Menge Zeit, viel Geduld und viel Arbeit.

Antaris

antaris02 antaris2
antaris3

Blacky

blacky03 blacky-202
blacky3

Attendorner Geschichten

Elspe Festival – Mit dem richtigen Outfit in den Wilden Westen

derwesten.de

Schauspieler Sebastian Kolb ist der "Kleine Bär" in Elspe

gluecksbote-winnetou

Südwestfalennachrichten

Winnetou und Old Shatterhand trotzen der Hitzewelle

come-on.de

Winnetou und Old Shatterhand kommen

Stars aus Elspe beim "Sommerlaune"-Festival in Lüdenscheid zu Gast

Sommerlaune-Festival auf dem Schützenplatz Loh-Fotogalerie

Elspe Festival Newsletter 14.7.2015

Schon 135.000 Reservierungen für den Schatz im Silbersee

Liebe Elspe-Festival-Freunde,

es ist noch nicht einmal Halbzeit beim Elspe-Festival-Sommer, und schon liegen mehr als 135.000 Anmeldungen von Gästen vor, die auch in diesem Jahr bei den Karl-May-Festspielen mit dem 'Schatz im Silbersee' dabei sein wollen. Weil die Ferien in NRW in diesem Jahr schon am 11. August zu Ende gehen, wird es vor allem Anfang August ziemlich voll in Elspe werden. Bereits jetzt wird über Zusatzvorstellungen in dieser Zeit nachgedacht.

Wer sich aber für einen Besuch innerhalb der nächsten zwei Wochen entscheidet, hat an fast allen Terminen noch eine gute Platzwahl. Vorstellungen sind täglich außer montags und freitags.

Für einen kleinen Vorgeschmack klicken Sie einfach hier:
Karl May Festspiele Trailer 2015

Ihr Elspe Festival-Team

Elspe Festival Newsletter  23.7.2015

Elspe Festival begrüßt den 100.000 Besucher

Nahezu exakt zur Halbzeit der diesjährigen Festival-Saison begrüßen die Karl-May-Festspiele Elspe den 100.000. Besucher der Saison 2015. Am Samstag, 25.07.2015 wird es soweit sein.

Noch ist nicht klar ob die „Hundertausend“ in der Nachmittags- oder Abendvorstellung überschritten werden.

Geschäftsführer Jochen Bludau: „Da die Nachfrage zum Ferienende in NRW noch weiter steigt, werden wir auch in diesem Jahr die 200.000-Besucher-Marke sicher überschreiten.“
 
Dafür sprechen auch die bisherigen Buchungszahlen.
 
Bludau: „Bei den Wetterkapriolen in diesem Jahr sind wir einmal mehr auf unsere Überdachung angewiesen, die es zulässt, bei jedem Wetter zu spielen und unseren Gästen Schutz vor Sonne und Regen und auch Sicherheit bei der Vorbestellung der Tickets bietet.“

woll-magazin02

Sauerland Kurier

Den Häuptling kannst du nicht alleine spielen

rund-um-den-biggesee.de

Showdown beim Schatz im Silbersee in Elspe

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Old Shatterhand lebt – in Elspe

der westen.de

Mit den Enkelkindern auf Besuch bei Winnetou

seelsorgebereich-unkel

Messdiener Auge in Auge mit Winnetou und Old Shatterhand

come-on.de

Ferienspielkinder bei den Karl-May-Festspielen

post--2015

Video-Grüße von Winnetou - letzte Sekunden vor dem Auftritt 

Liebe Elspe-Festival-Freunde,

Endspurt bei den Karl-May-Festspielen. Noch bis zum 6. September gibt es den „Schatz im Silbersee“ in Elspe.
Wegen der großen Nachfrage müssen Winnetou und Old Shatterhand am kommenden Freitag, 07.08. noch einmal zusätzlich bei einer Sondervorstellung der Brinkley-Bande das Handwerk legen.
 
Trotzdem hatte Winnetou (Jean-Marc Birkholz) gestern vor der Vorstellung noch Zeit für einen kleinen Video-Gruß. Um die letzten Sekunden hinter den Kulissen vor dem Auftritt mitzuerleben.

Video-Gruß von Old Shatterhand kurz vor einer handfesten Auseinandersetzung mit der Gangsterbande

Quelle: elspe.de

next127
back128

[Home] [2015] [Silbersee 15] [PK 19.2.2015] [Presse2015] [Trapper Days2015] [Fotoshoot15] [PK 18.6.2015] [Goldrush] [Made in America] [Events 2015] [Dach] [Bühne15] [Gilles Gattoni] [ElspeEvent] [2014] [2013] [2012] [2011] [Termine] [Das Festival] [Das Gelände] [Historie] [Bühne] [Darsteller] [Stuntshow] [Showhalle] [Streetparty] [Souvenirs] [Links] [Info] [FP-Info]